Warum du diese drei Punkte für niemanden ändern solltest

by

 

Es gibt bestimmte Dinge in meinem Leben, die ich für niemanden ändern würde. Weil ich sie in meinem „alten“ Leben schon mal geändert habe, aber deswegen keinen Deut glücklicher wurde. Also probier es gar nicht aus, es wird dich nämlich auch nicht glücklicher machen. EHRENWORT!!

 

Den heutigen Blog Beitrag beginne ich gerne mal wieder mit einer kleinen Geschichte aus meinem „früheren Leben“Dem Leben, also ich noch kein SelfnessGirl war. Es war ein Leben, in dem es mir wichtiger war, was andere von mir denken und welchen Eindruck die Menschen von mir hatten.

Ich war geradezu besessen davon, dass mich alle mochten und ich „Everybodys Darling“ bin.

 

Heute weiß ich es besser, denn „Jedermanns Darling ist Jedermanns Depp“ – ist so, keine Widerrede. Punkt! Wenn du bei allen Menschen in deinem Leben beliebt sein willst, lässt du es ganz leicht zu, ausgenutzt zu werden. Dein Umfeld merkt nämlich schneller als dir lieb ist, dass du zu nichts Nein sagen kannst und vieles nur tust, um anderen „zu gefallen“.

Und weil du eben zu nichts Nein sagst, bist du schnell der Depp, der alles für jeden tut und meist nichts dafür zurückbekommt.

Ich war also in meinem „früheren“ Leben gerne und schnell bereit mich so zu ändern, wie mich mein Umfeld gerne hatte.

 

Ich habe damals einfach nicht gemerkt, dass MEINE Meinung die ist, die zählen sollte. Oder das Dinge, die ICH will, wichtiger sind, als jene Sachen, die andere von mir wollen. Ich habe einfach nicht erkannt, dass meine Bedürfnisse wichtiger sein sollten, also die der anderen Menschen, denen ich aber um jeden Preis gefallen wollte.

Ich habe zu dem Zeitpunkt einfach nicht erkannt, dass ich es bin, die am Ende des Tages glücklich sein sollte. Und das mein Glück nicht weniger wert ist, als das meines Umfeldes.

 

Aber zum Glück ist das heute anders.

 

 

Warum du diese drei Punkte für niemanden ändern solltest

 

 

Denn heute habe ich Grundsätze, die ich ganz einfach für niemanden ändern würde. Genau aus der Erfahrung möchte ich dir heute folgende drei Punkte vorstellen, die auch du niemals und für niemanden ändern solltest – zumindest dann nicht, wenn auch du ein fabelhaftes, glückliches und selbstbewusstes SelfnessGirl Leben führen willst.

 

Mein heutiges Selbstbewusstsein kam auch nicht über Nacht und war ein langer Prozess aus Erfahrungen, Rückschlägen und viel „Fuck what People Think“ Mentalität, die ich mir irgendwann angeeignet habe.

Ich kam an den Punkt, an dem mir klar wurde, dass egal was ich tat, egal welche Meinung ich hatte und egal welches Outfit ich trug, es irgendjemanden geben wird, dem es nicht gefallen würde.

Es wird nämlich immer jemanden geben, der ein Problem mit dir hat. Egal ob es deine Einstellung zum Leben ist oder deine rosa Haarspitzen. Du wirst einfach niemals jedem in deinem Umfeld gefallen. Also hör auf, es allen recht machen zu wollen (aber ich glaube ich wiederhole mich oder :-)) ?

DU musst dich in deiner Kleidung wohlfühlen, DU musst deine pinken Barbie Nägel mögen und DU musst deinen Hippie Schmuck – oder was auch immer dir Spaß macht – lieben. Niemand sonst.


Diese drei Punkt solltest du für niemanden ändern

 

Deine Meinung bzw. deine Einstellung

Kennt ihr diese Menschen, die ihre Meinung ändern – wie eine Fahne im Wind – je nachdem aus welcher Richtung der Wind kommt? Gerade sagt dir deine Freundin, dass sie total auf Liebesromane abfährt. Kurz danach kommt jemand zum Gespräch hinzu und spricht Zb: über recht anspruchsvolle Literatur und schon will deine Bekannte von ihren Liebesromanen nichts mehr wissen.

Ist jetzt nur ein Beispiel, aber davon gibt es unzählige und dir sind solche Dinge sicher auch schon mal aufgefallen.

Warum sollte ich verheimlichen, dass ich gerne dies und das mache oder dies und jenes lese? Wer damit nicht klarkommt muss mit mir ja nicht drüber reden, noch sich mit diesen Dingen beschäftigen. Ich muss mich deswegen auch nicht schämen oder meine Interessen verstecken. Wenn du deine Meinung, deine Interessen oder deine Einstellung zum Leben für jemanden änderst, dann belügst du dich doch nur selbst. Denn am Ende wirst du lediglich feststellen, dass du nicht die Frau bist, die du gerne sein möchtest.

Aber das Fabelhafte an deiner Meinung und deiner Einstellung zum Leben ist die Tatsache, dass DU damit niemals falsch liegen wirst. Denn es ist deine eigene Entscheidung, lass dir die bitte niemals von jemandem nehmen. Du kannst auch glücklich sein, wenn andere Menschen deine Meinung nicht teilen. Steh zu dem, was dich ausmacht und lass dich nicht verbiegen, nur weil du anderen gefallen willst.

 

 

Deine Persönlichkeit

Deine Persönlichkeit macht dich aus. Und deine Persönlichkeit solltest du niemals und für niemanden ändern wollen oder müssen. Deine Persönlichkeit macht dich einzigartig. Niemand ist wie du. Und darauf solltest du stolz sein.

Deine Persönlichkeit macht dich speziell und unterscheidet dich von allen anderen Menschen auf der Welt. Wenn sich jemand entscheidet dich zu mögen, dann muss er das mit allem dem tun was dich ausmacht. Klar, nicht alles gefällt dir an anderen Menschen, aber du wirst jemanden, der dir wirklich wichtig ist, deswegen nicht weniger mögen, oder?

Wenn du jemanden liebst, wirst du auch nicht versuchen die komplette Persönlichkeit dieses Menschen umzumodeln. Also lass nicht zu, dass das mit dir gemacht wird. Jeder von uns hat gute und schlechte Angewohnheiten, aber genau die machen uns eben alle so einzigartig. Jemand der dich nicht so akzeptiert wie du bist, hat es auch nicht verdient Teil deines Lebens zu sein.

 

 

Deine Träume

Bitte lass niemals zu, dass jemand deine Träume zerstört oder sabotiert. Es ist eines der schlimmsten Dinge, die du dir selbst antun kannst. Wenn du auf deine Träume verzichtest, dann verzichtest du auch darauf, dein Leben so zu leben wie du es willst. Deine Träume und Wünsche sorgen dafür, dass du an dir und deinem Leben arbeitest und motiviert bist für dein zukünftiges Glück. Du darfst dir auch von niemandem sagen lassen, dass deine Träume dumm oder unerreichbar sind. Vielleicht sind sie sehr ehrgeizig, aber es sind eben deine Träume.

Also ebenfalls ein wichtiger Punkt, den du für niemanden ändern solltest. Leider lassen wir uns hier sehr schnell verunsichern und vom Weg abbringen.

Denn die häufigste Antwort auf deine Vorhaben wird diese sein: „Ach das schafft du dich nie“ | „Das brauchst du doch gar nicht zu tun“ | „Das haben andere auch schon versucht“ – ja kann schon sein, dass es andere auch schon versucht haben – aber DU hast es eben noch nicht versucht. Und es geht hier immerhin um DEIN Leben.

Wenn du einen Marathon schaffen willst (auch wenn du bist jetzt null Sport gemacht hast) dann wirst du das schaffen, wenn du wirklich willst. Wenn du dich selbstständig machen willst, dann wirst du es schaffen, wenn du es dir wirklich in den Kopf gesetzt hast.

Es sind deine Träume und deine Ziele – such dir Menschen die dich dabei unterstützen und lass dich von denen, die nicht an dich glauben, bloss nicht von deinen Vorhaben abbringen.

 


 

Für mich sind das die wichtigsten drei Punkte die du für niemanden ändern solltest!

 

Es gibt einen Grund warum du diese oder jene Meinung hast. Und es gibt auch einen Grund warum du diese oder jene Einstellung zum Leben hast und warum du gerade diesen Weg gehst und keinen anderen. Weil es so für dich vorgesehen ist und du es so willst.

Du weißt auch selbst gut genug, warum du vielleicht etwas in deinem Leben verändern oder verbessern möchtest. Du weißt am Besten was gut für dich ist und du weißt auch am Besten warum du welche Entscheidung fällst. Weil es DEIN Leben ist.

 

Bist du anderer Meinung? Oder hab ich was wichtiges Vergessen? Leave a Comment!

Ich freu mich von dir zu lesen!

Bis bald
♥  with Love and #SelfnessGirl Power  ♥
Martina

 

 

 

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
wpDiscuz