Was du tun musst, um ein fabelhaftes Leben zu bekommen

by

 

Hier im Selfnessgirl Blog geht es um Frauen, die ein fabelhaftes Leben wollen, die selbstbewusst und glücklich sein möchten. Dabei ist es egal, ob du gerade erst die Schule abgeschlossen hast, dich in deinem Beruf verändern oder verbessern willst, oder du mitten im Leben stehst und das Gefühl hast, dass du einfach noch „mehr“ vom Leben willst!

Um dein Leben in eine andere Richtung zu lenken, dafür ist es nie zu spät! Du kannst jeden Tag deines Lebens damit beginnen und es wird sich garantiert lohnen. Du musst nur raus aus dem „passiv sein“ und ab sofort Proactiv werden!

Die meisten wissen allerdings nicht genau, welche Schritte sie setzen müssen oder was sie tun sollen, um einfach dieses Quäntchen mehr Glück und Erfolg, Zufriedenheit und „dieses gewisse Extra“ mehr, im Leben zu bekommen.

Deswegen möchte ich mich in diesem Blog Beitrag mal dem Thema „aktiv werden, etwas tun, einen Schritt mehr machen als die anderen“ widmen.

 

 


Werde Proactiv 

„Proactivity“ ist aus dem Englischen eher schwer zu übersetzen, es gibt kein passendes deutsches Wort, das so gut ausdrückt, was damit wirklich gemeint ist – nämlich die Energie und den Willen aufzubringen, dein eigenes Leben aktiv zu gestalten. Das, was du im Leben (noch) erreichen und haben möchtest, nicht dem Zufall oder dem Schicksal zu überlassen, sondern etwas dafür zu tun. Es geht also um die Frage, was DU tun kannst, um das Leben deiner Träume zu bekommen. Was du tun kannst, um deine Ziele zu erreichen. Was du tun kannst, um dieses fabelhafte Leben zu haben, von dem du bist jetzt immer nur träumst.


 

In eigener Sache 

Wenn du meine Blogbeiträge / Facebook Seite / Instagram Account schon kennst, dann hast du es sicher schon gemerkt: das Wort FABELHAFT gehört zu einem meiner absoluten Lieblingswörter! Es klingt so toll: Probier es mal, sprich es laut aus, F-A-B-E-L-H-A-F-T …. was für ein tolles Wort , es wird meiner Meinung nach viel zu wenig verwendet! Ich habe mich jedenfalls entschieden, ein wirklich fabelhaftes Leben zu führen.

Das bedeutet für mich: glücklich zu sein, ich selbst zu sein, eine Meinung zu haben und dazu stehen, selbstbewusst zu sein, mich mit Menschen zu umgeben die ich mag und die mich so akzeptieren wie ich bin, die Freiheit zu genießen, Menschen aus meinen Leben zu streichen, die es nicht verdient haben ein Teil davon zu sein!

Ein fabelhaftes Leben zu haben, bedeutet für mich aber auch: Mir selbst wichtig sein, Sport machen, mich gesund ernähren, auf mein Mindset zu achten, zu reisen, die Sonne zu genießen, Spaß an Mode und Make up zu haben, tolle Bücher zu lesen, neue Orte und Menschen kennenzulernen, mir Dinge leisten zu können, die mich glücklich machen und so vieles mehr …

 

Fabelhaft kann für dich natürlich etwas ganz anderes bedeuten, als es das für mich tut. Egal welche Bedeutung es für dich hat – du hast dir dein FABELHAFTES Leben jedenfalls verdient. Deswegen tu auch was dafür!


fabelhaftes leben Selfnessgirl

Was musst du für dein fabelhaftes Leben tun?

Es geht darum proactiv zu sein! Nicht zu warten, bis etwas passiert, bis sich Dinge von alleine regeln oder nur zu träumen. Du musst etwas dafür tun, dass deine Träume Wirklichkeit werden. Das wird nicht über Nacht passieren und es wird vielleicht auch nicht der leichteste Weg, aber schon alleine weil du das hier liest, weiß ich, dass du das Potential in dir hast – du musst dich nur noch selbst davon überzeugen!

Und dann musst du nur noch loslegen.

Übernimm die Verantwortung für dein Leben

Es gibt niemanden, der für dein Leben verantwortlich ist, das bist nur du selbst. Du alleine entscheidest, was du tust , wie du mit deinem Leben umgehst, wie du mit dir selbst umgehst, wie du auf das reagierst, was um dich herum passiert! Du alleine tust oder tust eben nicht. Du alleine entscheidest, oder entscheidest eben nicht! Du alleine denkst, oder denkst eben nicht! Du hast dein Leben in der Hand, du machst aus deinem Leben, das was es ist!

 

 

Du entscheidest:

  • ob du nach einer Niederlage aufgibst oder nach dem Motto „jetzt erst recht“ noch mehr Energie für dein Ziel aufwendest
  • ob du aktiv etwas für deine Traumfigur tust, oder nur über deine Pfunde jammerst
  • ob du nach einer Verletzung wieder zu trainieren beginnst oder die Flinte ins Korn wirfst
  • ob du für deinen Traumurlaub sparst, oder dir doch lieber täglich deinen 4 Euro Kaffee gönnst
  • ob dein Zuhause aussieht, als hätte der Blitz eingeschlagen oder ob du es schön und gemütlich hast
  • ob du dich gesund ernährst oder dich mit Junk Food vollstopfst
  • ob dich dein Leben unglücklich macht und du es bis zu deinem Lebensende so haben willst
  • ob du einen „Greys Anatomy“ Serien Marathon machst oder statt dessen einen Online Kurs, der dich im Leben weiterbringt
  • ob du die Entscheidung triffst, dein Fabelhaftes Leben zu bekommen und etwas dafür zu tun

Um dein fabelhaftes Leben zu bekommen, musst du einfach erkennen, dass es wirklich nur an dir selbst liegt und nur du für dein Leben verantwortlich bist! Denn du sorgst mit unzähligen täglichen Entscheidungen dafür, dass es dir gut geht und du deine Ziel und Wünsche erreichst!

 

Es liegt an DIR ein glückliches und fabelhaftes Leben zu führen!!

 

Viele von uns machen aber den Fehler, die Verantwortung an andere abzuschieben. Sie geben anderen Menschen oder den Umständen, die Schuld daran, wie ihr Leben aussieht! Weil es eben auch eine gute Ausrede ist, warum wir die Dinge, die wir wollen, nicht bekommen. Dann machen viele die Eltern, die Kollegen, den Chef oder wen auch immer für ihr Glück oder Unglück verantwortlich. Auch das Alter wird gerne als Ausrede hergenommen, viele denken, dass es irgendwann zu spät ist, etwas zu tun oder zu ändern! Doch wer sagt das? Warum solltest du nicht noch mit 80 ein anderes Leben führen können, also du es bist dahin getan hast! Wenn du es wirklich willst, dann ist es nie zu spät! Wie gesagt, du musst es nur wollen und du musst anfangen!!! Und zwar JETZT!

fabelhaftes leben Selfnessgirl

 

Wenn du nichts tust, ist das auch eine Entscheidung

Dich als Opfer der Umstände zu fühlen, zu glauben, dass dir die Möglichkeiten fehlen, etwas zu ändern oder einfach zu akzeptieren wie es ist – auch das ist eine Entscheidung. Eine Entscheidung gegen ein fabelhaftes Leben. Wenn du dich entscheidest, nichts zu tun und nichts zu verändern, dann wird auch das Konsequenzen haben. Alles was du tust hat Auswirkungen auf dein Leben. Auch alles, was du NICHT tust, hat diese Auswirkungen. Wenn du unglücklich bist und glaubst, nichts daran ändern zu können, dann hat du eine Entscheidung getroffen und musst leider auch mit den Konsequenzen leben. Willst du das wirklich??

Aktion und Reaktion

Alles was du entscheidest, wird eine Konsequenz und Auswirkung auf dein Leben haben. Wenn du dich dafür entscheidest, dich von einem Menschen schlecht behandeln zu lassen, dann wird es dir damit nie gut gehen. Wenn du die Beziehung zu diesem Menschen aber beendest, wird es Konsequenzen haben. Vielleicht wird es dir in der ersten Zeit nach deiner Entscheidung nicht gut gehen, aber du wirst sehen, wie sich dein „tun“ positiv auf dein Leben auswirkt!

Gerade die ersten Schritte, etwas zu verändern, werden für dich nicht immer leicht sein! Aber wenn du die ersten Erfolge siehst, wirst du einfach nur noch glücklich darüber sein, diese Schritte getan zu haben. Der Erfolg wird auch nicht über Nacht kommen, aber er kommt. Also lass dich von kleinen Rückschlägen auf keinen Fall von deinem Weg abbringen. Bleib proactiv und gib dein Bestes.

 

Dein fabelhaftes Leben beginnt mit Dir

Ich hoffe, dir ist mittlerweile wirklich klar geworden, dass dein fabelhaftes Leben nur von dir selbst abhängig ist! Also triff eine Entscheidung – und zwar eine, die du nicht in 10 Jahren bereuen wirst. Und glaub mir, NICHTS zu tun, um deine Träume Wirklichkeit werden zu lassen, wirst du bereuen. Ganz sicher.

 

Hier möchte ich dir noch mal ein paar kurze Tipps geben, wie du Proaktiv wirst:

⇒ Mach dein Leben nicht anhängig von äußeren Umständen oder anderen Menschen
⇒ Lebe nicht in der Vergangenheit, Lebe im Moment und agiere für deine Zukunft
⇒ Gib nicht auf, auch wenn es einmal schwierig wird
⇒ Hab Geduld mit dir selbst und sei stolz auf deine kleinen Erfolge
⇒ Halte nicht an deinem Lebensstil fest, wenn er dich nicht glücklich macht
⇒ Sei dir selbst wichtig und kümmert dich um deinen Körper und deinen Geist
⇒ Sei aktiv und warte nicht bis etwas von alleine passiert
⇒ Lege deinen Perfektionismus ab
⇒ Kümmere dich nicht darum, was andere über dich denken
⇒ Denke positiv und lass dich überraschen, was damit alles möglich ist
⇒ Lebe Dein Leben wie du es willst, nicht wie andere es gerne hätten
⇒ Umgib dich mit den richtigen Menschen

 

Was du tust, das tust du für dich – im Positiven wie auch im Negativen.

Oft steht dir aber sicher Unsicherheit, der innere Schweinehund oder deine Gewohnheiten im Weg. Aber wenn du beginnst, genau diese Dinge zu hinterfragen, dann hast du den ersten Schritt zu deinem proactiven und fabelhaften neuen Leben ja schon gemacht!

Dein Wille, deine Anstrengung und das Verlassen deiner Komfortzone wird dich dann noch ganz weit bringen!


 

Also werde auch du ein SelfnessGirl und hol dir das F-A-B-E-L-H-A-F-T-E Leben, dass du dir verdienst!

Hast du Fragen, die ich dir vielleicht hier beantworten kann? Hinterlass einfach einen Kommentar oder schreib mir direkt per mail an office@selfnessgirl.com!

Ich freue mich von dir zu hören und schicke dir jede Menge #SelfnessGirl Power, Mut und Zuversicht – damit auch du dich (ab sofort!!) darum kümmerst, dir das Leben deiner Träume zu holen ♥ ♥ ♥

Xoxo Martina

 

 

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
wpDiscuz