10 Tipps die deinen Tag besser machen

by

Schon einmal hab ich dir davon erzählt, wie wichtig es sein kann, Dinge aufzuschreiben. Heute geht es um 10 Tipps, die deinen Tag besser machen können.  Aber nur dann, wenn du sie auch wirklich planst und durchziehst. Wie ein Rezept oder eine Anleitung um etwas zusammenzubauen.

 

Vielleicht stehst du grad an einem Punkt, an dem du nicht so recht weiter weißt und du einfach ein wenig Hilfe gebrauchen könntest. Ich möchte dir heute mal meine persönlichen SelfnessGirl Top 10 verraten, die eine Anregung sein sollten, auch dir deine persönlichen Top 10 zu überlegen – Dinge, die ab sofort deinen Tag besser machen werden.

 

Du kannst sie dir dann – wie ein kleine Anleitung – jeden Tag zur Hand nehmen und in Erinnerung rufen. So hast du auch in Zeiten, in denen du das Gefühl hast, es geht nix weiter und du stecktest fest, einen Plan, an dem du dich dann orientieren kannst.

 


10 Tipps die deinen Tag besser machen


1.Hör auf dir Sorgen zu machen: zumindest die ersten und letzten Minuten des Tages – also direkt nach dem aufwachen und vorm einschlafen kannst du deine Gedanken bewusst lenken. Denke daran wie dir heute den ganzen Tag über tolle Dinge passieren werden und sei am Abend dankbar für einen wunderbaren Tag.

 

2.Mach dir einen Plan: plane deinen Tag schon am Vorabend und teile dir deine Zeit ein. Wann machst du Sport, wann hast du ein paar Minuten für dich alleine, wann wirst du ein wichtiges Telefonat erledigen, oder die Rechnung bezahlen, die schon lange am Schreibtisch liegt. Halt dich an deinen Plan und du wirst viel mehr schaffen, als du es ohne To Do List tun würdest.

 

3.Überwinde deine Ängste und werde selbstbewusster: Nimm dir zumindest 2mal in der Woche vor, etwas zu tun, dass dir eigentlich Unbehagen bereitet. Beginne zum Beispiel ein kurzes Gespräch mit jemand Fremden, schicke Essen im Restaurant zurück, weil es dir einfach nicht heiß genug ist oder nimm im Fitness Studio mal an einem Kurs teil, den du Dir nicht so richtig zutraust.

 

4.Verteile Geschenke: nein, ich meine nicht Geschenke, die etwas kosten. Verschenke dein Lächeln und verschenke Komplimente. Deine Freunde, Familie, Arbeitskollegen oder einfach Menschen auf der Straße werden sich darüber freuen. Und diese Freude wird dann zu deiner eigenen Freude werden.

 

5.Lebe in der Gegenwart: was Gestern war ist Heute vorbei. Du kannst das auch nicht mehr ändern. Du kannst es nur heute besser machen. Du kannst jeden Tag neu beginnen und all die Dinge umsetzen, die du tun willst.

 

6.Hör auf dich zu vergleichen: der einzige Mensch mit dem du dich vergleichen solltest, bist du selbst. Versuch nicht besser zu sein als andere, versuch besser zu sein, als du gestern warst. Und außerdem bist Du einzigartig, alle anderen gibt es schon.

 

7.Bilde dich täglich weiter: Gib dir selbst die Chance jeden Tag etwas zu lernen. Also lies Bücher, lerne eine neue Sprache oder lass dir Dinge beibringen die du schon immer lernen wolltest. Wenn du beispielsweise jeden Tag nur ein einziges neues Wort in einer anderen Sprache lernst, wirst du am Ende des Jahres immerhin über 350 neue Wörter können und sehr stolz auf dich sein.

 

8.Hör auf, deine Zeit mit Menschen zu verbringen die dich nicht weiterbringen: Das klingt sicher hart – aber deine Arbeitskollegin – die über alles und jeden nörgelt – wird dich nicht weiterbringen. Eher wird sie Dich mit ihren negativen Gedanken infizieren, und dich demotivieren. Verbringe deine Zeit mit Menschen die positiv sind und dich auch in dieser Weise unterstützen. Sie werden dir keine Energie rauben, sondern dich beflügeln.

 

9.Belohne dich selbst: warte nicht darauf, von anderen gelobt zu werden. Lobe dich selbst. Wenn du etwas geschafft hast, dass du dir gar nicht zugetraut hast, dann klopf dir selber auf die Schulter. Sei stolz auf dich und genieße den Erfolg. Und gönn dir auch mal was.

 

10.Hör nie auf zu träumen: egal ob du von einer Reise träumst oder davon, dir einen richtig tolles Auto zu kaufen, träume davon. Stellt dir diese Dinge vor, wenn du ein paar Minuten ganz ungestört verbringst. Träumen inspiriert und bringt dich in positive Stimmung und glaube mir, eines Tages werden deine Träume Wirklichkeit.



Dream it, wish it, Do it.


Ich hoffe auch du findest deine persönlichen Top 10, die ab sofort auch deinen Tag besser machen! Du bist ein SelfnessGirl, also los geht´s … denn du weißt ja, dass gerade die kleinen Dinge oft den großen Unterschied machen!


Lass mich doch wissen, was auf deine Liste kommt. Ich freue mich immer über tolle Anregungen!

♥ Bis bald, Martina ♥




Hinterlasse einen Kommentar

avatar
wpDiscuz